Verfügbare Freiplätze

Übersicht

Angebot Beschreibung Freie Plätze

Haus der Forscher - Rosalind Franklin

Die Mädchenwohngrupp Rosalind Franklin ist Teil unseres Wohngruppenverbundes mit traumapädagogischem Schwerpunkt. Das Angebot richtet sich an Mädchen im Alter ab ca. 13 Jahren, die besonderer pädagogischer und therapeutischer Unterstützung im sozialen und emotionalen Verhalten bedürfen. Ja

Haus der Forscher - Marie Curie

Die Mädchenwohngruppe Marie Curie ist Teil unseres Wohngruppenverbundes mit traumapädagogischem Schwerpunkt. Mit der besonderen Gestaltung dieses Bereiches unterstützen wir junge Mädchen im Alter ab 12 Jahren, die durch Gewalt und Missbrauch bedroht wurden. Ja

Der Godeshof

Die koedukative Intensivgruppe liegt ländlich vor den Toren Bonns. Die Wohngruppe ist für Kinder und Jugendliche im Alter ab 6 Jahren konzipiert, die einen erhöhten Betreuung-, und Förderbedarf haben. Aktuell steht hier 1 Platz für einen Jugendlichen ab 16 Jahren zur Verfügung. Ja
Angebot Beschreibung Freie Plätze

Erlebnispädagogische Gruppe Lina Morgenstern

Junge Mädchen im Alter ab ca. 10 Jahren lernen in dieser Wohngruppe einen sicheren Ort und einen Halt bietenden Rahmen kennen, in dem sich Gruppenpädagogik mit individuellen natur-, und erlebnispädagogischen Angeboten verbindet. Unter pädagogischer und gegebenenfalls therapeutischer Begleitung können sie beobachten, erleben, begreifen und sich ausprobieren. Ja
Angebot Beschreibung Freie Plätze

Interkulturelle Wohngruppe und Jugendwohngemeinschaft Köln

Das Angebot fördert Jugendliche und junge Erwachsene beim Aufbau eines eigenen Lebensfeldes. Es stehen sowohl Wohngruppen-, als auch Wohngemeinschaftsplätze zur Verfügung. Ja

Interkulturelle Wohngruppe Ahrweiler

Das Angebot richtet sich an männliche Jugendliche, die auf ein selbständiges Leben in Deutschland vorbereitet werden. Das Haus bietet ihnen einen sicheren Lebensraum, in dem sie mit ihren Bedürfnissen gesehen und fachlich wie menschlich begleitet werden. Ja

Wohngruppe Lind

Die koedukative Wohngruppe Lind bietet jungen Menschen im Alter ab ca. sechs Jahren eine Heimat in ländlicher Umgebung mit verbindlichen, emotionale Sicherheit gebenden, familienähnlichen Strukturen. Ja

Erich Kästner-Haus

Das koedukative Angebot dieser Regelwohngruppe wurde für Kinder entwickelt, die mittel- bis langfristig beheimatet werden sollen. Familiäre Bezüge der Kinder finden hier besondere Berücksichtigung, wodurch Geschwisterkinder auch bevorzugt aufgenommen werden. Ja
Angebot Beschreibung Freie Plätze

Wohngemeinschaften Adenauerallee

Das Angebot bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen Unterstützung beim Aufbau eines eigenen Lebensfeldes. In drei Wohngemeinschaften, die für jeweils vier junge Menschen eingerichtet sind, begleiten wir lebensweltorientiert ihren Weg in ein selbstständiges Leben. Ja

IBW Köln Mühlheim

Mit pädagogischer Hilfe werden junge Menschen auf ein eigenverantwortliches Leben vorbereitet. Für das Intensiv Betreute Wohnen stehen uns Wohnungen für Wohngemeinschaften zur Verfügung, die mit Einzel- und Gemeinschaftsräumen für zwei oder drei Jugendliche ausgestattet sind. Unsere Verselbständigungsplätze bieten intensive Begleitung beim Start in ein eigenständiges selbstverantwortliches Leben. Ja

IBW Bonn Heiderhof

Für das Intensiv Betreute Wohnen stehen Apartments und Wohnungen für Wohngemeinschaften zur Verfügung. Alle Wohnungen sind infrastrukturell gut angebunden, so dass neben der Erreichbarkeit wichtiger Versorgungseinrichtungen auch die soziale Integration in das Wohnumfeld berücksichtigt wurde. Individuell werden die jungen Menschen auf ihrem Weg in ein eigenverantwortliches Leben begleitet. Ja

IBW Bonn Dransdorf (1)

Gemeinsam mit zwei weiteren Parteien leben Jugendliche ab ca. 16 Jahren in dieser Jugendwohngemeinschaft, die fachlich von dem dem Team der Interkulturellen Wohngruppe Annagraben betreut wird. Das Team arbeitet seit langer Zeit speziell mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund (hier auch insbesondere mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen) und weist demgemäß große Kompetenzen auch in der interkulturellen Arbeit. Die Jugendlichen erhalten Unterstützung und Begleitung bei dem Aufbau eines eigenen Lebensfeldes, der Integration in die neue Heimat sowie ihrer Verselbstständigung. Ja
Angebot Beschreibung Freie Plätze

F I T – Heiderhof

Junge Familien mit Multi-Problem-Belastungen starten in unseren Wohnungen auf dem Heiderhof in einen Neuanfang. Ihr Leben mit Kindern, mit Höhen und Tiefen, mit den Anforderungen des Alltags zu gestalten, darum geht es im Familienintensivtraining. Wir arbeiten mit Familien, die eine Fremdunterbringung ihrer Kinder vermeiden und mit professioneller Hilfe aus der Krise finden wollen. Das Familienintensivtraining ist eine intensive pädagogische Intervention, in der hoch belastete Familien lernen, ihre Ressourcen zu erkennen und ihre Fähigkeiten zu erweitern. Ja

Zentrum für junge Mütter und Kinder

In unserem Haus in Beuel werden junge Mütter mit ihren Kindern aufgenommen, die auf ein eigenständiges, selbstverantwortliches Leben vorbereitet werden möchten. Ja

Inklusives Zentrum für Eltern und Kinder in Bad Neuenahr

Das Angebot richtet sich an Alleinerziehende und Paare, an Menschen mit und ohne Behinderung, an Menschen, die Eltern werden oder schon Eltern geworden sind. An Menschen, die Hilfe in Anspruch nehmen möchten, um dauerhaft ein gelingendes Familienleben sicher zu stellen. Ja