Psychologe*in Bachelor (m/w/d) – Krisenintervention- und Diagnostik | Köln-Porz


Die Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH ist ein großer Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit Sitz in Bonn. Unser Spektrum reicht von ambulanten Hilfen in Familien über schulische Angebote, zahlreiche Jugendprojekte, Tagesgruppen bis hin zur mittel- und langfristigen Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen oder Erziehungsstellen und wird durch rund 60 Teams an unterschiedlichen Standorten fachlich umgesetzt.

Wir suchen für unseren Bereich 

Krisenintervention- und Diagnostik in Köln-Porz

eine*n Psychologen*in Bachelor (m/w/d)

Ihr Arbeitsbereich: Achtung – Wertschätzung – Halt

Unsere Diagnostikangebote bieten sehr differenzierte Möglichkeiten der Krisenintervention und Diagnostik für junge Menschen, die sich im Spannungsfeld zwischen Familie, Jugendhilfe, Psychiatrie und Justiz bewegen. Die Zielgruppe bilden Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren mit besonders herausforderndem Verhalten. Dabei handelt es sich um massive Auffälligkeiten über längere Zeiträume in ihrer Entwicklung. Die enge Verzahnung der verbindlichen sozialpädagogischen Arbeit mit der psychologischen sowie kinder- und jugendpsychiatrischen Arbeit verstehen wir als wesentlichen Bestandteil des Konzepts. Sie analysieren die Ressourcen, Wirkfaktoren und Grenzen der Kinder und entwickeln auf dieser Basis gemeinsam einen tragfähigen Zukunftsweg. Unser Ziel ist es, den Kreislauf wiederkehrender Veränderungsversuche und deren Scheitern wirksam zu unterbrechen und eine neue Perspektive zu eröffnen. 

Ihr Profil: Sie bringen Erfahrung in entwicklungspsychologischen Diagnostikverfahren mit. Weiterhin arbeiten Sie gerne interdisziplinär. Teamfähigkeit und ein gutes Einfühlungsvermögen sind Ihre Stärken. In Ihrer täglichen Arbeit vermitteln Sie Achtung und Wertschätzung und geben Halt sowie Orientierung. 

Wir bieten:
    • Tarifliche Vergütung
    • Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK)
    • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
    • Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin/ Pfarrerin
    • Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen
    • Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80%
Interesse?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (Berufsabschlusszeugnis/ -urkunde sowie Arbeitszeugnisse) unter Angabe der Referenznummer „EJG-P“ zu.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung!

Für Rückfragen stehen wir telefonisch unter 0228 3827 294 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungen können Sie uns auch über den Postweg zusenden:

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH
Frau Finken
Venner Str. 20
53177 Bonn


Jetzt online bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria-Katharina Finken zur Verfügung:

    Das 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular















    Sollten Ihre PDF-Dateien zu groß sein, können Sie diese über ein Online-Tool wie beispielsweise https://pdfcompressor.com/de/ verkleinern.

    Sie sind dabei, uns über unsere Internet-Bewerberseite persönliche Daten von Ihnen zu übermitteln. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an uns übermitteln und mit Ihrer Online-Bewerbung fortfahren, bitten wir Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen unten auf dieser Webseite zur Kenntnis zu nehmen und unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen sorgfältig durchzulesen und uns dies zu bestätigen*.