Eltern-Kind Angebot

FIT Familien Intensiv Training - Bonn-Heiderhof


Referenznummer: 127TVT
Eintrittsdatum: ab sofort oder nach Absprache
Ort: Bonn-Heiderhof
Wochenstunden: Vollzeitstelle (TZ möglich, mindestens 75%)
Bezeichnung / Qualifikation: Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Pädagoge*in, Heilpädagoge*in (m/w/d)**
Angebotsart: Eltern-Kind Angebot
Einrichtung: FIT Familien Intensiv Training
Stellenbeschreibung:

Pädagogisches Angebot: Neuanfang – Stabilität – familiärer Alltag – Das Angebot richtet sich an Familien, die im Rahmen der Hilfe zur Erziehung in vom Träger angemieteten Wohnungen leben und hier in allen sich abbildenden Problemlagen vor Ort und individuell unterstützt werden. Der Unterstützungsbedarf umfasst pädagogische, organisatorische sowie finanzielle Belange. Die Voraussetzung zur Aufnahme ist die Bereitschaft zur Mitarbeit. Ebenso relevant ist eine vorhandene gute Bindung zwischen Eltern und Kind/-ern. Unsere Arbeit mit den Familien ist ressourcenorientiert. Ebenso werden in unseren Wohnungen junge Erwachsene betreut. Je nach Bedarfslage ist auch die Begleitung in diesem Bereich erforderlich. Das Betreuungsangebot ist ganzheitlich und stationär. Das bedeutet, Sie teilen sich im Team die anfallenden Nacht- und Rufbereitschaften. Die weitere Dienstplanung erfolgt eigenständig und ist immer an den Bedarfen der Familien und Jugendlichen ausgerichtet. Dabei ist eine ausgeprägte Flexibilität Voraussetzung

In Zahlen: Sie begleiten im Team bis zu 12 Familien. Sie betreuen als Bezugspädagoge/-in ein bis zwei Familien.

Team: Sie arbeiten in einem erfahrenen Team von ca. 7 Personen, das gut strukturiert und beherzt arbeitet.

Zielgruppe: Familien, bei denen die Kinder von einer Fremdunterbringung bedroht sind.

Ziel: Ziel ist es, die Familien mit ihren Kindern so zu unterstützen, dass nach Möglichkeit eine unabhängige, selbstständige und selbstbestimmte Alltagsgestaltung hergestellt wird, in der es den Familien gelingen kann, wieder eigenständig und eigenverantwortlich alle erzieherischen Anforderungen zu bewältigen.

Ihre Aufgaben: Sie unterstützen die Familien im Alltag und begleiten sie in ihrer Entwicklung. Sie teilen sich im Team die anfallenden Nacht- und Rufbereitschaften.

Ihr Profil: Wir suchen vor allem erfahrene Kräfte. Sie sind neugierig darauf, die Menschen mit denen Sie arbeiten werden, verstehen zu wollen und die Arbeit mit dem Familiensystem reizt Sie. Sie können Nähe zulassen und kennen trotzdem Ihre Grenzen. Ebenso besitzen Sie einen Führerschein.

Arbeitsort: Bonn-Heiderhof mit guter Anbindung an die A 61.

Interessiert? Rufen Sie uns an unter: 0228-3827-294 Ansprechpartnerin ist Frau Finken. Oder schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 127TVT an:

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH, Frau Finken, Venner Str. 20, 53177 Bonn

** entsprechend dem Fachkräftegebot der Kinder- und Jugendhilfe


Wir bieten:

  • Interne und externe Schulungs-und Fortbildungsmaßnahmen mit Kostenübernahme und einem besonders großen Zeitkontingent z.B. zu den Themen Bindung, Trauma, Kommunikation, Medienpädagogik, Erlebnispädagogik, Sexualpädagogik, Leitungsfortbildung
  • Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitigen Arbeitgeber
  • In vielen Einrichtungen gibt es eine monatliche Teamsupervision
  • Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen
  • Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes
  • Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin/ Pfarrerin
  • Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen
  • Möglichkeit der Gewährung von Mitarbeiterkrediten
  • Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80% für jeden Mitarbeitenden der EJG

Jetzt online bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria-Katharina Finken zur Verfügung:

Das 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular















Sollten Ihre PDF-Dateien zu groß sein, können Sie diese über ein Online-Tool wie beispielsweise https://pdfcompressor.com/de/ verkleinern.


Sie sind dabei, uns über unsere Internet-Bewerberseite persönliche Daten von Ihnen zu übermitteln. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an uns übermitteln und mit Ihrer Online-Bewerbung fortfahren, bitten wir Sie, unsere Datenschutz-Bestimmungen sorgfältig durchzulesen und uns dies zu bestätigen*.




Sie haben Rückfragen?

Ihre Ansprechpartnerin für diese Stelle ist Frau Maria-Katharina Finken