Bonn | Teamleitung gesucht! Sozialpädagoge*in, Erzieher*in (m/w/d)


Konkret suchen wir für ein stationäres intensivpädagogisches Angebot in Bonn:

Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Erzieher*in, Erziehungswissenschaftler*in, Heilpädagoge*in (m/w/d)** als Teamleitung.

Die Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH ist ein großer innovativer Kinder- und Jugendhilfeträger mit Sitz in Bonn. Wir bieten ein breites Spektrum an Erziehungshilfen, welches ambulante Angebote in Familien, Schulprojekte, mittel- und langfristige stationäre Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen oder Erziehungsstellen und auch Tagesgruppen umfasst. Diese Hilfen werden von rund 60 Teams im Raum Bonn, Köln, Rhein-Sieg- und Ahrkreis fachlich umgesetzt.

Wir verfolgen nicht nur die Zielsetzung, Kinder, Jugendliche und junge Familien bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit umfassend zu unterstützen, sondern auch jederzeit den notwendigen Schutz des kindlichen Wohles zu gewährleisten. Wir bieten einen sicheren Ort in Form von vorläufigen Unterbringungen in akuten Not- und Konfliktsituationen bis zur langfristigen Unterbringung in Wohngruppen.

Zur fachgerechten innovativen Weiterentwicklung unserer Hilfen und Angebote arbeiten wir sehr eng mit unserer Fachstelle ‚stadtgrenzenlos‘ zusammen, um insbesondere die Themen Digitalität, Bildung nachhaltiger Entwicklung und Diversity in unsere Hilfen zu integrieren. Siehe auch: www.stadtgrenzenlos.de

Für die Tätigkeit als Teamleitung:
  • Sie bringen Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit und haben idealerweise Führungserfahrung. 
  • Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und die Begleitung und Anleitung Ihres Teams machen Ihnen Freude.
  • Sie können unterschiedliche Meinungen bündeln und Menschen motivieren.
  • Sie sind zuverlässig und schaffen verbindliche Rahmenbedingungen, in denen das Arbeiten im Team gelingt.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, im Schichtdienst zu arbeiten. 
  • Empathie und Wertschätzung sind Ihnen ein großes Anliegen.

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir bieten:
    • Besonders großes Zeitkontingent für interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit Kostenübernahme. Themen wie Bindung, Trauma, Kommunikation, Medienpädagogik, Erlebnispädagogik, Sexualpädagogik, Leitungsfortbildung.
    • Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitigen Arbeitgeber
    • Vergütung nach BAT-KF mit Feiertags-, Wochenend- und Nachtbereitschaftszulagen
    • Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK)
    • Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes
    • Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin/ Pfarrerin
    • Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen
    • Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80%
Interesse?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf und Zeugnissen (Berufsabschlusszeugnis/ -urkunde und staatliche Anerkennung sowie Arbeitszeugnisse) unter Angabe der Referenznummer „AA/TL-IP“ zu.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung!

Für Rückfragen stehen wir telefonisch unter 0228 3827 294 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung können Sie uns auch über den Postweg zusenden:
Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH
Frau Finken
Venner Str. 20
53177 Bonn

** entsprechend dem Fachkräftegebot der Kinder- und Jugendhilfe


Jetzt online bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria-Katharina Finken zur Verfügung:

    Das 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular















    Sollten Ihre PDF-Dateien zu groß sein, können Sie diese über ein Online-Tool wie beispielsweise https://pdfcompressor.com/de/ verkleinern.

    Sie sind dabei, uns über unsere Internet-Bewerberseite persönliche Daten von Ihnen zu übermitteln. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an uns übermitteln und mit Ihrer Online-Bewerbung fortfahren, bitten wir Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen unten auf dieser Webseite zur Kenntnis zu nehmen und unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen sorgfältig durchzulesen und uns dies zu bestätigen*.