Berufspädagogische Hilfe „Jobcoach“ | Bonn


Wir suchen …

berufserfahrene Fachkräfte mit dem Abschluss

Soziale Arbeit B.A. (M.A. / Diplom) (m/w/d)

Bereich: Berufspädagogische Hilfe 

Einstellungstermin: ab sofort

Stellenumfang: 50%

Pädagogisches Angebot: „Wegbegleiter Richtung berufliche Zukunft“

Sie unterstützen Schüler*innen, die den Übergang von der Schule in den Beruf nicht aus eigener Kraft bewältigen können. Häufig ist kein oder nur ein schwacher Hauptschulabschluss zu erwarten und entsprechend gering sind die Chancen dieser Schüler*innen, auf dem Ausbildungsmarkt einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Der Jobcoach bietet über die Betreuungszeit von ca. 2 Jahren verlässliche regelmäßige Termine an, unterstützt bei der Ermittlung eines passenden Berufswunsches, bei der  Suche und Durchführung der Schulpraktika, begleitet Schüler*innen im Verlauf und steht bei Bedarf für Vermittlung bei Konflikten zur Verfügung. Weitere Maßnahmen des Jobcoaches sind die Erstellung eines Stärken- und Schwächenprofils, Informationsweitergabe zu den passenden Berufsfeldern, Förderung der Allgemeinbildung und Bewerbungstraining. Häufig angewendet wird Training zum Sozialverhalten wie Pünktlichkeit, äußeres Erscheinungsbild, Zuverlässigkeit, Höflichkeit, Teamfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Toleranz etc. Das Sozialverhalten und die Außenwirkung werden auch im Rahmen von Einzelterminen und Bewerbungstrainings immer wieder aufgegriffen. Für jede*n Schüler*in gibt es Fallkonferenzen mit Lehrer*innen und der Jugendberufshilfe. Die individuelle Fallarbeit wird durch institutionelle Zusammenarbeit mit den Schulen (z.B. Sprechstunden) und kollegiale Unterstützung ergänzt (regelmäßige Fallbesprechungen im Team).

Kollegium:

Sie arbeiten in einem Team von 4-8 Mitarbeitenden

Zielgruppe:

Schulpflichtige Jugendliche der Klassen 8 bis 10 an Bonner Haupt-, Real- und Gesamtschulen, bei denen ohne sozialpädagogische Unterstützung mit Schwierigkeiten beim Übergang von der Schule in das Berufsleben zu rechnen wäre.

Ziel:

Entwicklung einer beruflichen Perspektive und Stärkung der individuellen Ausbildungsreife

Arbeitszeiten:

Die Arbeitszeiten liegen Mo-Fr zwischen 8.00 und 18.00. Die konkreten Arbeitszeiten richten sich nach den Terminplanungen mit den Schulen und den zu betreuenden Schüler*innen. Der Urlaub ist überwiegend in den Schulferien von NRW zu planen.

Ihr Profil:

Wir suchen eine pädagogische Fachkraft mit Vorerfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen und/oder in der Berufsorientierung. Die Aufgabe erfordert neben guten Kommunikationskompetenzen und Methodensicherheit ein hohes Maß an Organisationsvermögen und eigenständigem Arbeiten.

Arbeitsort:

Bonn Sie haben ein Büro in Bonn. Für Ihre Tätigkeit fahren Sie regelmäßig an die Bonner Schulen. Gelegentlich besuchen Sie Schüler*innen bei ihren Praktika oder begleiten Sie zu Terminen in berufsbildende Schulen.

Wir bieten:
    • Interne und externe Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen mit einem besonders großen Zeitkontingent
    • Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitigen Arbeitgeber
    • Vergütung nach BAT-KF
    • Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK)
    • Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes
    • Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin/Pfarrerin
    • Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen
    • Möglichkeit der Gewährung von Mitarbeiterkrediten
Interessiert?

Rufen Sie uns an unter: 0228-3827-294 Ansprechpartnerin ist Maria-Katharina Finken. Oder schicken Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 143RV an:

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH, Frau Finken, Venner Str. 20, 53177 Bonn


Jetzt online bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria-Katharina Finken zur Verfügung:

    Das 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular















    Sollten Ihre PDF-Dateien zu groß sein, können Sie diese über ein Online-Tool wie beispielsweise https://pdfcompressor.com/de/ verkleinern.

    Sie sind dabei, uns über unsere Internet-Bewerberseite persönliche Daten von Ihnen zu übermitteln. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an uns übermitteln und mit Ihrer Online-Bewerbung fortfahren, bitten wir Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen unten auf dieser Webseite zur Kenntnis zu nehmen und unsere Datenschutzhinweise für Bewerber*innen sorgfältig durchzulesen und uns dies zu bestätigen*.