Ambulanz

Ambulanter Dienst - Köln


Referenznummer: 128VVT
Eintrittsdatum: ab sofort oder nach Absprache
Ort: Köln
Wochenstunden: 75-100%
Bezeichnung / Qualifikation: Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in (m/w/d)**
Angebotsart: Ambulanz
Einrichtung: Ambulanter Dienst
Stellenbeschreibung:

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Begleitung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Bereich IBW und Familienhilfe (SPFH, Erziehungsbeistandschaft, InSPE, NB)
  • FIT- Familien Intensiv Training mit Familien im häuslichen Umfeld
  • Begleitung und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung und Gestaltung, Behördengängen, schulischen und organisatorischen Angelegenheiten, Erziehungsfragen
  • Sorge für die stete Einhaltung des Kindeswohls
  • Administrative und organisatorische Aufgaben
  • Rufbereitschaft für das Intensiv Betreute Wohnen

Ihr Profil:

  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zur 24h Rufbereitschaft auch an Wochenenden
  • Selbständiges Arbeiten, Organisationsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität, professionelles Auftreten und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus
  • Ein PKW-Führerschein und die Verfügbarkeit eines PKWs sind von Vorteil

Interessiert?  Dann schicken Sie Ihre Bewerbung direkt über unser 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular unter Angabe der Referenznummer 128VVT an:

Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH, Frau Finken, Venner Str. 20, 53177 Bonn

** entsprechend dem Fachkräftegebot der Kinder- und Jugendhilfe


Wir bieten:

    • Interne und externe Schulungs-und Fortbildungsmaßnahmen mit Kostenübernahme und einem besonders großen Zeitkontingent z.B. zu den Themen Bindung, Trauma, Kommunikation, Medienpädagogik, Erlebnispädagogik, Sexualpädagogik
    • Entwicklungsmöglichkeiten durch einen großen und vielseitigen Arbeitgeber
    • Vergütung nach BAT-KF
    • Jahressonderzahlung ca. 80-90% des Durchschnittsmonatsgehaltes
    • Beratung in persönlichen Krisen durch unsere Seelsorgerin/ Pfarrerin
    • Möglichkeit von unbezahltem Sonderurlaub von bis zu 20 Tagen
    • Möglichkeit der Gewährung von Mitarbeiterkrediten
    • Option der Teilzeitarbeit von 100% auf 80% für jeden Mitarbeitenden der EJG

Jetzt online bewerben!

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria-Katharina Finken zur Verfügung:

Das 60-Sekunden Online-Bewerbungsformular















Sollten Ihre PDF-Dateien zu groß sein, können Sie diese über ein Online-Tool wie beispielsweise https://pdfcompressor.com/de/ verkleinern.


Sie sind dabei, uns über unsere Internet-Bewerberseite persönliche Daten von Ihnen zu übermitteln. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an uns übermitteln und mit Ihrer Online-Bewerbung fortfahren, bitten wir Sie, unsere Datenschutz-Bestimmungen sorgfältig durchzulesen und uns dies zu bestätigen*.




Sie haben Rückfragen?

Ihre Ansprechpartnerin für diese Stelle ist Frau Maria-Katharina Finken