ONLINE Arbeitsrecht – KJF

Grundlagenschulung zum Arbeitsrecht für Führungskräfte der Gemeinnützigen Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie mbH

Diese Fortbildung richtet sich ausschließlich an Kolleg*innen die Leitungsaufgaben mit Bezug  zur Personalführung haben.  Die Schulung dient der Vermittlung grundlegender arbeitsrechtlicher Kenntnisse und soll einen ersten Überblick zu folgenden Themenkomplexen anhand praktischer Fallbeispiele vermitteln:

  • Abschluss von Arbeitsverträgen / Formalien / Rechtsgrundlagen
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Unterschiedliche Tätigkeits/Beschäftigungsformen
    • VZ, TZ, GV, Praktikanten, Ehrenamtliche
    • Sachgrundlose Befristung / Sachgrundbefristung / Verlängerungsvereinbarung / Ende PZ / Entfristung
  • Mutterschutz / Elternzeit
    • Grundsätze, Fristen, Sonderkündigungsschutz, Verfahren
    • Teilzeitarbeit während Elternzeit, Antrag, Fristen, Verteilung AZ, Ablehnung
    • Auswirkungen Elternteilzeit auf Urlaubsanspruch / Kürzung
  • Teilzeit / Regelungen des Teilzeit- und Befristungs-, Ablehnungsgründe- und fristen
  • Mutterschutzgesetz
  • Überstunden / Überstundenabbau
  • Urlaub – Entstehung / Berechnung / Verfall
  • Umgang mit Krankheit: BEM, krankheitsbedingte Kündigung, Umgang mit Krankmachern, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Abmahnung, personen- und verhaltensbedingte Kündigung, Verdachtskündigung, Fristen

 

Fallbeispiele und Fragen aus Ihrem Arbeitsfeld sind ausdrücklich erwünscht.

Zeit: 9.00  – 13.30 Uhr
Termin: 23. März 2022
Zielgruppe: Ausschließlich Führungskräfte der Gemeinnützigen Ev. Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie mbH
25 Teilnehmende
Referent
: RA Christian Nitsche

Haben Sie Fragen, besondere Wünsche, Vorschläge, Empfehlungen?

Antje Martens
0228 38 27-191