Digitale Lebenswelten

Big Data, Datenschutz, Sexting, Grooming, Fake News und Filterblasen

Worum geht es an dem Tag?

  • Digitale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen
  • Faszination Soziale Netzwerke
  • Big Data und Datenschutz
  • Sexting und Grooming
  • Fake News und Filterblasen

Das Fortbildungsmodul bietet:

Der Fortbildungstag wirft einen Blick auf die digitalen Lebenswelten junger Menschen und geht der Frage nach, was die Anziehungskraft von Social Media ausmacht. Ausgehend von der – auch ganz praktischen – Betrachtung der wichtigsten Netzwerke werden die Themen Big Data und Datenschutz, Sexting und Grooming sowie Fake News und Filterblasen beleuchtet.

Termin:
08. September 2020

Uhrzeit: 09.00 – 17.00
Tagungsort: AZK, Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
Seminarkosten: 249,-€
Dieser Fortbildungstag ist ein Modul des Curriculums zur zertifizierten Digitalpädagogin*/zum zertifizierten Digitalpädagogen*.

Referent*innen:
Jan Graf –  Diplom-Geograph
Yasemin Mentes  – Master of European Studies and Integration

Haben Sie Fragen, besondere Wünsche, Vorschläge, Empfehlungen?

Antje Martens
0228 38 27-191