Praxisberatung / Coaching zur sexuellen Vielfalt in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Anliegen - Ihre Fragen

Für alle Mitarbeitenden,

  • die mit queeren Kindern und Jugendlichen arbeiten,
  • die Fragen zu den Themen sexuelle und geschlechtliche Vielfalt haben,
  • oder sich diesbezüglich kollegial austauschen möchten.

Die kollegiale Fallberatung und die Reflexion sowohl der eigenen, als auch der Teamhaltung helfen bei der Auseinandersetzung mit dem Thema.

Die konkreten Inhalte werden wesentlich von den Bedarfen der Teilnehmenden geprägt.

Mögliche Inhalte:

  • Fallberatung
  • Praxisreflexion und -beratung
  • kollegialer Austausch
  • Fragen zum Thema sexuelle Vielfalt
  • spezielle Schwerpunkte (Bsp. Transition von jungen Menschen, coming out)
  • Medien – und Methodenbörse
  • Fachimpulse der Referentin

Zielgruppe: Interessierte Mitarbeitende der EAG
Alternative Termine:

DIGITAL: 05. März 2021

GEPLANTE RÄSENZVERANSTALTUNGEN:

  • 28. Mai 2021
  • 17 September 2021
  • 03. Dezember 2021

Zeit: 9.30 – 13:30 Uhr
Zielgruppe: Mitarbeitende der EAG
Tagungsort: AZK, Johannes-Albers-Allee 3, Königswinter

Referentin: Christine Kanz,
Diplom Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin, Master of Arts (M.A.) , Münster
Dozentin des Instituts für Sexualpädagogik, Fachkraft für Sexualpädagogik, Prävention und den Bereich LSBTIQ bei der Fachstelle für Sexualität und Gesundheit – Aidshilfe Münster e.V. .

 

Haben Sie Fragen, besondere Wünsche, Vorschläge, Empfehlungen?

Antje Martens
0228 38 27-191