Bindung und bindungsorientiertes Arbeiten

zweiteiliges Seminar

Das zweitägige Seminar zum Thema Bindung beschäftigt sich  mit folgenden Themen:

Tag 1:
1. Bindungstheorie und die daraus resultierenden Bindungstypen
2. Konzept der Feinfühligkeit und Entwicklung innerer Arbeitsmodelle
3. Bedeutungsqualitäten im Kindes-. Jugend-, Erwachsenenalter
4. Bindungsstörung im Kindes-, Jugend-, Erwachsenenalter
5. Auswirkung und Bedeutung für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern

Tag 2:
1. Bindungsorientiertes Arbeiten
2. Herausforderungen in der Arbeit mit bindungsbeeinträchtigten Personen/
Selbstreflektion und Erfahrungen
3. Methoden in der Jugendhilfe/Familienarbeit/Beratung/ Coaching
4. Reflektion und Verankerung im eigenen Arbeitsfeld
5. Möglichkeit der gemeinsamen Fallberatung

Termine:  Teil 1 am 14.06.2024, Teil 2 am 28.06.2024
Uhrzeit: 9.00 – 17.00 Uhr
Tagungsort: AZK, Johannes-Albers-Alle 3, Königswinter
Referentin:
Tessa Schlick, www.ankerkraft.com

Haben Sie Fragen, besondere Wünsche, Vorschläge, Empfehlungen?

Antje Martens
0228 38 27-191